Details vom Download Dateien

Die Freiheit und die Bürde des Denkens

9 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Freiheit und die Bürde des Denkens 

Durch das Denken werden scheinbare Wirklichkeiten erschaffen. Und je mehr ich damit umgehe und analysiere, je realer erscheint das Unwirkliche.

Recht haben oder glücklich sein  

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über Recht haben oder glücklich sein 

Intelligenz rechtfertigt das Leid. Weisheit erforscht sehr direkte Möglichkeiten der Befreiung von Leid

Die drei Gunas

9 Vorträge mit Eberhard Bärr über die drei Gunas 

Das Modell der Gunas eröffnet uns durch ein bewusstes Erfahren innerer Kräfte eine neue Perspektive

Über die Worte eines Freigeistes 

9 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Worte eines Freigeistes - Die Texte von J. Krishnamurti präsentieren eine Freiheit, die zeitweise beängstigend, aber tiefer betrachtet enorm befreiend wirken kann

Das Phänomen Geist

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über das Phänomen Geist

Der Geist erschafft scheinbare Wirklichkeiten, die im Yoga durch Achtsamkeit und Bewusstheit als unwirklich entlarvt werden können

Karma Yoga-Das Yoga des Handelns  

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über Karma Yoga - Das Yoga des Handelns 

Hier wird  in wunderbarer Weise eine Freiheit eröffnet, wie ich meine Verpflichtungen, Aufgaben und Verantwortungen ohne ein Gefühl von Last ausführen kann

Patanjali Yoga Sutra - Die 5 Kleshas - Die leidvollen Spannungen

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über das Patanjali Yoga Sutra - Die 5 Kleshas oder  die leidvollen Spannungen.  Es wird ein Weg zum Lösen von Spannungen gezeigt, was auf der körperlichen Ebene nur seinen Anfang nimmt.

Die Kunst des Nichtreagierens 

9 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Kunst des Nichtreagierens 

Gebundenheit ist der Zwang auf etwas zu reagieren. Freiheit ist die Fähigkeit eine Reaktion willentlich zu ändern, anzupassen oder sogar nur zuzuschauen.

Über die Wirklichkeit - Ramana Maharshi

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Wirklichkeit - Ramana Maharshi

Es ist ein Text in 40 Versen von Ramana Maharshi, in dem er uns mit bestechender Klarheit und einfachen Worten die Unwirklichkeit vor Augen hält.

Katha Upanischade

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Katha Upanischade

Dieser Dialog wird für uns zu einem Spiegel der Weisheit, in dem wir Vergänglichkeit nicht mehr als etwas Beängstigendes oder Unsicheres sehen werden.

Viveka Chudamani - Das Kleinod der Unterscheidung

9 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Vivka Chudamani - Das Kleinod der Unterscheidung

Dieser Text gilt als eine der besten zusammengefassten Präsentation des indischen Vedanta, der Lehre der „Nicht-Zweiheit“

Patanjali Yoga Sutra - Kap.1 V.1-15

6 Vorträge mit Eberhard Bärr über das Patanjali Yoga Sutra Kap.1 Vers 1-15 

Es ist ein Text, der die Ursachen und die Überwindung menschlichen Leidens sehr präzise aufzeigt.

Aschtavakra Gita 

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Aschtavakra Gita

Die sehr direkten Antworten Ashtavakras haben die große Kraft zu einer Einsicht zu führen, die uns viel unnötiges philosophisches Grübeln und sonstige geistige Umwege erspart.

Yoga Vashistha

12 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Yoga Vasistha

Dieser Text beschreibt in verschiedenen Geschichten die zahlreichen Projektionen unseres Geistes und versucht die Frage des Lebenssinns zu klären.

Bhagavad Gita

10 Vorträge mit Eberhard Bärr über die Bhagavad Gita

Der wohl bekannteste Weisheitstext Indiens liefert uns einen wunderbaren Brückenschlag von der Yogapraxis in den Alltag

Anleitung zur Tiefenentspannung im Liegen 

Eine 44 minütige Anleitung zur Tiefenentspannung im Liegen, die über die Achtsamkeit zum Atem zu einer sehr feinen wachen Stille in der Meditation führt

 Anleitung zur Entspannung in Bewegung 

Eine 50 minütige Anleitung, die im Liegen mit der Achtsamkeit zum Atem beginnt und dann im Stehen mit sehr langsam angeleiteten Bewegungen zu großer Achtsamkeit führt. Es folgt eine Anleitung der Entspannung in der Rückenlage und endet mit Meditation.

Hinführen zu feinen Vorgängen im Körper  

Die Anleitung beginnt mit einem langsamen meditativen Bewegungsablauf in den ersten 17 Min und einer Anleitung über weitere 29 Min, die über die Atmung zum Erspüren der sehr feinen Vorgänge im Körper im Liegen führt und endet mit einer Meditation im Sitzen. Es stehen eine MP3 Aufnahme mit beiden Anleitungen und zwei getrennte MP3 Anleitungen zur Verfügung.

Asanas mit Eberhard Bärr

Anleitung von Atemübungen, Asanas und Enspannung . Dauer: 68 Min.

Kontakt  |  Impressum |  2022

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. . Mehr Informationen